Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen



Allgemeine Geschäftsbedingungen für Käufe im Onlineshop unter www.wein-koeth.de
 
§ 1 Allgemeines, Geltungsbereich der AGB


1.1 Alle Lieferungen und Leistungen von Wein & Secco Köth erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sofern nicht ausdrücklich schriftlich vereinbart, finden abweichende Geschäftsbedingungen keine Anwendung.

1.2 Unternehmer im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die bei Vertragsschluss mit Wein & Secco Köth GmbH in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.

1.3 Verbraucher im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, die Verträge zu einem Zweck abschließen, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

1.4 Kunde im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.

§ 2 Vertragsschluss, Zustandekommen des Vertrags

 
2.1 Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, den Vertrag mit Ihnen zu schließen. Wir können dieses Angebot annehmen, indem wir Ihnen binnen 48 Stunden nach Eingang Ihrer Bestellung eine Auftragsbestätigung per E-Mail zusenden. Der Vertrag kommt mit der Zusendung dieser Auftragsbestätigung zustande.
 
2.2 Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Links „Info“ im Detail ansehen. Durch Anklicken des Buttons [Bestellen] können sie den Artikel in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Links [Warenkorb] unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie durch Anklicken des Feldes [Ändern] wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie auf den Button [Bestellen].
 
Der Bestellvorgang umfasst vier Schritte. Im ersten Schritt können Sie den Inhalt des Warenkorbs einsehen und Änderungen vornehmen. Im zweiten Schritt geben Sie die Rechnungsanschrift und nachfolgend eine ggf. abweichende Lieferanschrift an. Im dritten Schritt wählen Sie die Zahlungsweise. Im vierten und letzten Schritt erhalten Sie nochmals eine Übersicht über Ihre Bestelldaten und können alle Angaben einschließlich Versandadresse unter [bearbeiten] nochmals überprüfen, löschen oder ändern. Hier nehmen Sie ebenfalls Kenntnis von unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und bestätigen dies durch Anklicken der Checkbox. Eingabefehler können Sie auch dadurch berichtigen, dass Sie im Browser rückwärts navigieren oder den Bestellvorgang abbrechen und von vorn beginnen.
 
Um den Einkauf abzuschließen, müssen Sie auf den Button [Bestellung abschicken] drücken. Damit versenden Sie die Bestellung an uns. Wir schicken Ihnen darauf hin eine Bestätigung über den Eingang Ihrer Bestellung per E-Mail zu. Danach erhalten Sie eine separate Auftragsbestätigung, durch die schließlich der Vertrag zu Stande kommt.
 
2.3 Bei Bestellungen in unserem Onlineshop kommt der Vertrag zustande mit:

Wein & Secco Köth GmbH
Untergasse 22-24
D-67592 Flörsheim-Dalsheim

Telefon: 06243 / 90301-0
Fax: 06243 / 90301-40
E-Mail: office@wein-koeth.de

Geschäftsführer Ralf Köth
Registergericht: Amtsgericht Mainz
Handelsregister B Registerblatt HRB 44391
 
Aufsichtsbehörde: Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Stiftsstr. 9, 55116 Mainz. Wir gehören der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Burgenlandstr. 7. 55543 Bad Kreuznach, sowie der Industrie- und Handelskammer IHK Rheinhessen an.

USt.-ID-Nr.: DE.287788168
 
§ 3 Speicherung des Vertragstextes

Wir speichern Ihre Bestellung und die eingegebenen Bestelldaten. Sollten Sie einen Ausdruck Ihrer Bestellung wünschen, haben Sie die Möglichkeit, eine Bestellbestätigung auszudrucken. Nach Durchlaufen des Bestellvorgangs erhalten Sie auf Ihrem Bildschirm den Hinweis, dass Ihre Bestellung erfolgreich war. Danach senden wir Ihnen per E-Mail eine Bestellbestätigung und anschließend eine Auftragsbestätigung zu.
 
§ 4 Widerrufsrecht für Verbraucher

 
Widerrufsbelehrung
 
Widerrufsrecht
 
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Wein & Secco Köth GmbH, Untergasse 22-24, 67592 Flörsheim-Dalsheim, Telefon: 06243 / 90301-0, Fax: 06243 / 90301-40, E-Mail: office@wein-koeth.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 
Folgen des Widerrufs
 
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
 
§ 5 Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
 
An
 
Wein & Secco Köth GmbH
Untergasse 22-24
67592 Flörsheim-Dalsheim
Telefon: 06243 / 90301-0
Fax: 06243 / 90301-40
E-Mail: office@wein-koeth.de
 
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf
 
der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
 
Bestellt am (*)/erhalten am (*)
 
Name des/der Verbraucher(s)
 
Anschrift des/der Verbraucher(s)
 
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
 
Datum
(*) Unzutreffendes streichen.
 
§ 6 Preise und Versandkosten
 
6.1 Alle Preise gelten inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten.
 
6.2 Versandkosten

Packungseinheiten:    750ml Flaschen zu je 6 Stück
                                200ml Flaschen zu je 24 Stück

Lieferzeit:                   2 bis 10 Werktage

Lieferung:                  ab 1 Karton

Lieferkosten:             1 Karton        6,90 €
                                 ab 2 Kartons - frei Haus

Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. in Höhe von 19 %
Zahlungsziel: 30 Tage nach Rechnungsdatum

Der Versand an Packstationen ist nicht möglich.
Gilt nur für Deutschland
   
§ 7 Lieferung
 
7.1 Wir liefern nur innerhalb Deutschlands. Wir beliefern Sie mit unseren Kleintransportern bzw. mit einer Spedition.
 
7.2 Soweit bei dem Artikel nicht anders angegeben, erfolgt die Lieferung innerhalb von 5-10 Werktagen nach Zusenden der Auftragsbestätigung.
 
7.3 Unternehmer und andere Vertragsparteien, die nicht als Verbraucher anzusehen sind, müssen die gelieferten Produkte innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt auf ihre Mangelfreiheit untersuchen und erkennbare Mängel unverzüglich rügen. Ansonsten gelten die gelieferten Produkte als genehmigt.
 
7.4 Falls Wein & Secco Köth ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil unser Lieferant seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, sind wir dem Kunden gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Die gesetzlichen Ansprüche des Kunden bleiben unberührt. Ein eventuell bereits bezahlter Kaufpreis wird unverzüglich erstattet.

§ 8 Zahlungsbedingungen
8.1 Die Zahlung erfolgt per Rechnung.
 
8.2 Zahlungen sind erst nach Übersendung der Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie fällig.
 
8.3 In Zahlungsverzug kommen Verbraucher ohne Mahnung durch uns nur, wenn Sie einen Rechnungsbetrag 30 Tage nach Rechnungsstellung (erkennbar am Rechnungsdatum) nicht bezahlt haben und wenn wir auf diese Folge in der Rechnung oder Zahlungsaufstellung besonders hingewiesen haben.
 
8.4 Wenn Sie Verbraucher sind, ist der Kaufpreis mit Eintritt des Zahlungsverzugs während des Verzuges in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz zu verzinsen. Wenn Sie nicht Verbraucher sind, beträgt der Zinsatz während des Zahlungsverzuges 8 % über dem Basiszinssatz. Wir behalten uns vor, einen höheren Verzugsschaden nachzuweisen und geltend zu machen.
 
§ 9 Gewährleistung
 
Die Gewährleistung folgt den gesetzlichen Bestimmungen.
   
§ 10 Jugendschutz
 
Wir unterliegen den Vorschriften des Jugendschutzgesetzes, nach dem Alkohol nicht an Jugendliche verkauft werden darf. Deshalb erfolgt die Abgabe von Wein und Palio ausschließlich an Personen über 16 Jahren, die Abgabe von Spirituosen nur an Personen über 18 Jahren.
 
Der Kunde versichert bei Abgabe der Bestellung, dass er das Mindestalter zum Erwerb der bestellten Artikel besitzt. Die Angaben werden im Zweifelsfall von uns bei Ablieferung der Ware durch die Überprüfung des Personalausweises in Verbindung mit einer Gesichtskontrolle überprüft. Eine Entgegennahme der Lieferung ist deshalb nur durch den Besteller selbst möglich.
 
§ 11 Rechtsordnung, Gerichtsstand

11.1 Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

11.2 Bei Kunden, die den Vertrag zu einem Zweck schließen, der nicht der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (Verbraucher) gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch nicht der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

11.3 Für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist, wenn der Besteller Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, der Gerichtsstand Worms.
 
§ 12 Sonstiges

12.1 Die Vertragssprache ist Deutsch.

12.2 Sind eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Soweit die Bestimmungen unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrages nach den gesetzlichen Vorschriften.

Ihr Warenkorb ist leer.

Gesamtsumme: 0,00 €

Termine Wein- & Secco-Liste Download

Probe & Verkauf

Wir sind für Sie da:
Mo. bis Fr. 8:00 bis 17:00 Uhr
Sa. 9:30 bis 13:00 Uhr

Bauern und Winzer
Deutsches Weininstitut
Corpus Culinario
Deutscher Delikatessenverband
Blumen Großmarkt Mannheim
Verband Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer e.V.
Rheinhessen
Förderverein Rheinhessenwein

Wein & Secco Köth